BOLIVIEN – Argentinien 2:1

18.07.1979, Estadio Hernando Siles in La Paz, 40.000 Zuschauer

Da ist er wieder, der Höhen-Heimvorteil von Bolivien. Bei der Copa América 1979, die nicht an einem festen Ort, sondern über mehrere Monate im Hin- und Rückspiel ausgetragen wurde, reichte er in der Gruppenphase für bolivianische Heimsiege gegen Brasilien und Argentinien. Weil es auswärts aber ein 0:2 gegen Brasilien und ein 0:3 gegen Argentinien setzte, schied Bolivien nach der Vorrunde aus.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to BOLIVIEN – Argentinien 2:1

  1. Pingback: Kolumbien – BOLIVIEN 0:1 | Der wahre Weltmeister

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s