PARAGUAY – Chile 2:1

2.9.2016, Estadio Defensores del Chaco in Asunción

Das nennt man Blitzstart: Schon nach neun Minuten stand es in Asunción 2:0 für Paraguay gegen die favorisierten Chilenen. Romero und da Silva trafen. Chile wehrte sich erst in Form eines Tores von Vidal (36.) und ab da in erster Linie körperlich: Vier gelbe Karten und eine rote sprechen für die harte Gangart. Ein wichtiger Heimsieg für Paraguay auf dem Weg zum WM-Turnier nach Russland 2018 in der südamerikanischen Qualifikation, die schon früh eng zu werden versprach.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s