TÜRKEI – Ungarn 3:0

12.09.2007, BJK İnönü Stadyumu in Istanbul, 28.020 Zuschauer

Der erste UFWC-Titelgewinn gelang den Türken in der Qualifikation für die EURO 2008. In Gruppe C trafen sie auf Griechenland, Norwegen, Bosnien-Herzegowina, Moldawien, Malta und Ungarn – eine Gruppe also ohne die ganz großen europäischen Fußballnationen. Ungarn war dabei für die Türkei keine große Aufgabe: Gökhan, Mehmet Aurelio und Halil Altintop schossen den klaren Sieg heraus. Am Ende reichte es für Platz 2, sieben Punkte hinter Griechenland und einen vor Norwegen.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s