NIEDERLANDE – Spanien 1:0

27.03.2002, De Kuip in Rotterdam

Von 1997 bis 2000 war Louis van Gaal zum ersten Mal Trainer beim FC Barcelona. In dieser Zeit spielten mit Winston Bogarde, Philip Cocu, Ruud Hesp, Jordi Cruyff, Frank und Ronald de Boer, Michel Reiziger sowie Boudewijn Zenden acht seiner Landsleute bei Barca. Spätfolge dieser Niederländer-Häufung bei Barca war, dass van Gaal 2002 – mittlerweile war er Bondscoach – in diesem Testspiel mehr Barcelona-Spieler für Oranje aufs Feld schicken konnte als sein spanischer Kollege José Antonio Camacho: Reiziger, Frank de Boer, Kluivert, Cocu und Marc Overmars trafen auf spanischer Seite in Puyol nur einen Vereinskameraden. Auch das Tor des Tages erzielte ein Teilzeit-Katalane: Frank de Boer traf nach einer Ecke per Kopf.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to NIEDERLANDE – Spanien 1:0

  1. Pingback: NIEDERLANDE – Schweden 3:1 | Der wahre Weltmeister

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s