Brasilien – FRANKREICH 0:3

12.07.1998, Stade de France in St. Denis, 80.000 Zuschauer

Das Frankreich um Zidane löst sich aus dem Schatten des Frankreichs um Platini und besiegt Brasilien im Endspiel der WM 1998 überraschend deutlich. Zidane trifft in der ersten Hälfte zweimal per Kopf, Petit erhöht in der Nachspielzeit. Zum Mysterium wurde die schwache Leistung von Brasiliens Top-Angreifer Ronaldo gemacht. Wettmanipulation, durch Krankheit geschwächt und von Nike zum Auflaufen gezwungen? Wie auch immer: An ihm allein lag es nicht, dass die Selecao unterging. Les Bleus waren einfach besser.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Brasilien – FRANKREICH 0:3

  1. Pingback: Frankreich – RUSSLAND 2:3 | Der wahre Weltmeister

  2. Pingback: FRANKREICH – Italien 2:1 n.V. | Der wahre Weltmeister

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s