Usa – AUSTRALIEN 0:1

13.06.1992, Orlando, 17.309 Zuschauer

Der frischgebackene U.S.-Cup-Sieger USA beweist gleich, woran es dem US-Fußball Anfang der 90er-Jahre vor allem mangelt: Konstanz. Denn wer Irland und Portugal schlägt sowie Italien ein Unentschieden abtrotzt, muss nicht gegen Australien verlieren. Taten sie aber in einer Partie im Sunshine State, bei der es so stürmte, schüttete, blitzte und donnerte, dass ein Abbruch kurz bevor stand. Weil der ausblieb, schreibt Warren Spink Geschichte und schießt die Socceroos zu ihrem ersten ganz inoffiziellen WM-Titel.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Usa – AUSTRALIEN 0:1

  1. Pingback: ARGENTINIEN – Australien 2:0 | Der wahre Weltmeister

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s