Frankreich – TSCHECHIEN 0:0, 5:6 n.E.

26.06.1996, Old Trafford in Manchester, 43.877 Zuschauer

Über zweieinhalb Jahre war Frankreich ungeschlagen, als es in Manchester zum EM-Halbfinale gegen Tschechien antrat. Auch die Tschechen vermochten es nicht, die Franzosen über 90 oder 120 Minuten zu schlagen. Bei beiden Mannschaften trafen im anschließenden Elfmeterschießen jeweils die ersten fünf Schützen.  Als erster Nachrücker muss Reynald Pedros für Frankreich zum Punkt und vergibt. Unter intensivem Schulterklopfen der Mannschaftskollegen macht sich im Anschluss Miroslav Kadlec aus dem Mittelkreis auf. Er verwandelt sicher und bringt seine Tschechen so ins Endspiel.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s