SCHWEDEN – Polen 2:1

07.05.1989, Rasunda Stadion in Solna, 35.032 Zuschauer

1969 eroberte Schweden zum letzten Mal den WM-Titel, bevor es in der Qualifikation für das WM-Turnier 1990  wieder so weit war. Dort maßen sich die Skandinavier mit England, Polen und Albanien um einen der begehrten Startplätze in Italien. Etwas überraschend wurde am Ende Schweden Gruppensieger vor England – auch, weil die Schweden sich im Gegensatz zu den Engländern keine Blöße gegen Polen gaben. In Solna trafen Roger Ljung und Nicklas Larsson, für Polen Tarasiewicz.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , . Bookmark the permalink.

One Response to SCHWEDEN – Polen 2:1

  1. Pingback: SCHWEDEN – Ungarn 2:1 | Der wahre Weltmeister

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s