GRIECHENLAND – Belgien 2:0

17.01.1990, Athen, 1.000 Zuschauer

Die Nationalmannschaft stand in Griechenland in Sachen Zuschauergunst lange im Schatten der großen Vereine wie Olympiakos oder Panathinaikos. Ein Beleg für diese These sind die nur 1.000 Zuschauer, die sich im Januar 1990 zur Partie zwischen Griechenland und Belgien aufmachen. Immerhin bekommen sie einen Erfolg zu sehen, Tsaluhidis und Apostolakis schießen die Tore. Das 1:0 beweist dabei, dass auch flache Ecke auf die kurze Ecke zu Toren führen können.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s