Frankreich – ITALIEN 1:2

02.06.1978, Estadio José María Minella in Mar del Plata, 42.373 Zuschauer

Die Auftaktpartie in Gruppe 1 beim WM-Turnier 1978 in Argentinien. Das schnellste Tor in der Geschichte der französischen Nationalmannschaft durch Bernard Lacombe nach 30 Sekunden reicht nicht, weil Rossi und der eingewechselte Zaccarelli das Spiel zugunsten von Italien drehen. Durchaus richtungsweisend, könnte man sagen: Frankreich fuhr nach der Vorrunde nach Hause, Italien belegte am Ende Rang vier.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s