ITALIEN – Brasilien 3:0

25.04.1956, Stadio San Siro in Mailand, 80.000 Zuschauer

Italien schlägt Brasilien im zweiten Duell dieser großen Fußballnationen, bei dem der Oberrang des Stadio San Siro eingeweiht wird. Schon das erste ging beim WM-Halbfinale 1938 an die Squadra Azzura. Beim 1956er-Erfolg trifft Guiseppe Virgili doppelt. Der Stürmer befand sich zu dieser Zeit in der Blüte seiner Karriere und schoss den AC Florenz 1955/56 zum ersten Meistertitel. Auch körperliche Probleme waren verantwortlich dafür, dass Virgili in den folgenden Jahren nie mehr die Form der Erfolgssaison erreichte.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s