Schottland – ENGLAND 0:1

15.04.1950, Hampden Park in Glasgow, 133.300 Zuschauer

Der Mann mit dem urenglischen Namen Roy Bentley schießt England in seinem ersten Länderspiel zum Erfolg und zum FIFA-WM-Turnier in Brasilien. 1948 war Bentley für 12.500 Pfund von Newcastle United zu Chelsea gewechselt. Treibende Kraft dabei waren nicht ein Spielerberater oder eine Ehefrau, die London eventuell dem kleineren Newcastle vorgezogen hätte. Vielmehr war es Bentleys Arzt, der sich vom Klima im südlicher gelegenen London positive Auswirkungen auf die angeschlagene Lunge seines Patienten versprach.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Schottland – ENGLAND 0:1

  1. Pingback: URUGUAY – Argentinien 1:0 | Der wahre Weltmeister

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s