DEUTSCHLAND – Ungarn 7:0

16.04.1941, Müngersdorfer Stadion in Köln, 70.000 Zuschauer

Mit einem Kantersieg wurde Deutschland erstmals Weltmeister. Unter den Torschützen fanden sich einige, die später noch wertvolle Dienste für den deutschen Fußball leisteten, so der Kapitän der 1954er-Mannschaft Fritz Walter oder der 1974er-Trainer Helmut Schön. Wilhelm Hahnemann, ein weiterer Torschütze dieses Spiels, konnte später aus einem einfachen Grund nicht mehr so segensreich für den DFB wirken: Er war Österreicher und spielte nur zwischen 1938 und 1941 für Deutschland. Nach dem Zweiten Weltkrieg spielte er wieder für sein Heimatland, unter anderem als Kapitän bei den Olympischen Spielen 1948 in London.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to DEUTSCHLAND – Ungarn 7:0

  1. Pingback: SCHWEIZ – Deutschland 2:1 | Der wahre Weltmeister

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s