Schottland – ENGLAND 1:2

15.04.1939, Hampden Park in Glasgow, 149.269 Zuschauer

Um 138 Zuschauer verfehlte das Spiel den bis heute gültigen Zuschauerrekord für ein Fußballspiel in Europa, der bei einem Spiel von Schottland gegen England 1937 aufgestellt worden war. Tommy Lawton traf zwei Minuten vor Schluss zum entscheidenden 2:1. Den wichtigsten Tipp in seinem Fußballerleben gab ihm die schottische Legende Hughie Gallacher, als sie sich vor einem Match zwischen der Reserve von Lawtons Klub Burnley Gallachers Derby County trafen:

“Look, son, you must learn to cover the ball with your body. If you are being tackled on your right, keep the ball on your left foot, so your opponent will have to come across you to get at it, and it’s the same the other way round. If you do that they won’t take it from you.”

Niemals, so Lawton, würde er das vergessen. Ob Gallacher ihm auch den Rat gab, 1946 auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft für 20.000 Pfund von Chelsea zum damaligen Drittligisten Notts County zu wechseln, ist dagegen fraglich.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Schottland – ENGLAND 1:2

  1. Pingback: ENGLAND – Schweden 4:2 | Der wahre Weltmeister

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s