England – SCHOTTLAND 0:1

09.04.1938, Wembley Stadium in London, 93.267 Zuschauer

Thomas Walker avanciert mit seinem Treffer in der Anfangsphase endgültig zum England-Schreck. Schon 1936 hatte er den Engländern mit seinem Ausgleichstor den Sieg geklaut. Über alle Maßen verehrt wird er bis heute bei den Anhängern der Hearts of Midlothian, für die er in 170 Partien 192 Mal traf. Mitte der Dreißiger Jahre wollte Arsenal 12.000 Pfund für seine Dienste zahlen, was einen Ablöserekord bedeutet hätte. Doch Walker blieb und wechselte erst nach den Wirren des Zweiten Weltkriegs nach England zu Chelsea. Seine Karriere beendete er 1948 da, wo er hingehörte: bei seinen Hearts.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s