ÖSTERREICH – Schottland 5:0

16.05.1931, Stadion Hohe Warte in Wien, 45.000 Zuschauer

Der erste Weltmeister vom europäischen Kontinent war das „Wunderteam“ von Trainer Hugo Meisl. Unter den Torschützen war auch Feintechniker Matthias Sindelar von Austria Wien, einer der besten Spieler seiner Zeit und beim IFHHS auf Rang 22 der besten Fußballer des 20. Jahrhunderts. Sindelar wurde auch zu einem der ersten Marketing-Stars des Fußballs. Modebewusste Wiener konnten sich im Sindelar-Mantel kleiden, hungrige den von ihm beworbenen Joghurt kaufen. 1938 erschien ein Film über das Wunderteam mit ihm selbst in der Hauptrolle. Name: Roxy und ihr Wunderteam. Heute ist in Wien eine Straße nach ihm benannt.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to ÖSTERREICH – Schottland 5:0

  1. Pingback: ÖSTERREICH – Sowjetunion 1:0 | Der wahre Weltmeister

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s