ENGLAND – Schottland 5:4

05.04.1879, Kennington Oval in London, 4500 Zuschauer

Nach sieben Spielen ohne Niederlage wurde Schottland als Weltmeister wieder abgelöst. England drehte dabei einen 1:4-Rückstand. Held des Spiels ist Charles Bambridge, der in seinem ersten Länderspiel in der 82. Minute den Siegtreffer erzielt. Der naheliegende Spitzname für den torgefährlichen Linksaußen: Charlie Bam.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to ENGLAND – Schottland 5:4

  1. Pingback: ENGLAND – Schottland 5:4 | Der wahre Weltmeister

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s